Datenschutzvereinbarung

Der Schutz Ihrer privaten Informationen ist uns sehr wichtig. Die Benutzung der von Performance Designed Products LLC (“PDP”) bereitgestellten Produkte, Leistungen und Software der Afterglow Configuration App (zusammen im Folgenden als “Leistungen” bezeichnet) unterliegt den Bestimmungen dieser Datenschutzvereinbarung. Durch die Leistungsnutzung stimmen Sie der hierin enthaltenen datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie den Bestimmungen der Endnutzer-Lizenzvereinbarung zu. Bitte unterlassen Sie jeglichen Zugriff auf die und/oder jegliche Nutzung der Leistungen, falls Sie mit dieser Datenschutzvereinbarung oder unserer Endnutzer-Lizenzvereinbarung in irgeneiner Weise nicht einverstanden sein sollten.

Die englische Fassung der Datenschutzvereinbarung ist PDPs offiziell rechtwirksame Fassung der für die Afterglow Configuration App Software geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Fall von Abweichungen zwischen der englischen Fassung und den Übersetzungen in anderer Sprache, soll die englische Fassung der Datenschutzvereinbarung den Vorrang haben.

A. Arten der von uns erhebt Informationen

PDP erhebt keine personenbezogenen Informationen. PDP erhebt aggregierte, allgemeine Kundeninformationen und nicht-personenbezogene Informationen von dessen Nutzern, wie beispielsweise die Identifizierung und Erhebung der Informationen über den Ort, von wo aus Sie auf Ihre Xbox-Konsole oder auf Ihrem Computer zugreifen oder diese benutzen. PDP behält sich das Recht vor, die erhobenen Kundeninformationen oder aggregierten Kundendaten der Leistungsnutzer jederzeit zu löschen.

PDP erhebt auch automatisch Informationen über Ihre Xbox-Konsole und/oder über die Hardware und Software Ihres Computers, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Zugangsdatum und der Zugangszeitpunkt sowie Daten und Informationen in Bezug auf Ihre Konfigurationseinstellungen, einschliesslich hinsichtlich der prismatischen Farbbeleuchtung, der Vibrationsstärke, der Lautstärkeneinstellung, der Einstellungen des Multi-Funktions-Rades sowie hinsichtlich der individuellen Nutzerprofile. Diese Informationen werden von PDP genutzt, um die Leistungen zur Verfügung zu stellen und aufrechtzuerhalten, um die Qualität der Leistungen sicherzustellen und um allgemeine statistische Informationen hinsichtlich der Leistungsnutzung zu erhalten. PDP kann auch nicht-personenbezogene Kundeninformationen hinsichtlich von kundenspezifischen Präferenzen und Produktkonfigurationen zu anderen Zwecken erheben, und zwar um diese für künftige Produktentwicklungen, für Produktmarketing, für die Kundenbetreuung und für sonstige relevante Dienstleistungen zu verwenden.

B. Unsere Nutzung Ihrer Informationen

PDP erhebt und nutzt nicht-personenbezogene Kundendaten und -informationen sowie aggregierte Daten zum Zwecke der Leistungserbringung.

PDP verkauft oder verleiht seine nicht-personenbezogenen Kundendaten und –informationen nicht an Dritte. Ihre nicht-personenbezogenen Kundendaten und –informationen können zum Zwecke der Änderung, Aktualisierung und der Verbesserung der Leistungen an eine vertraute dritte Partei weitergeleitet werden. Darüberhinaus kann PDP diese Daten und Informationen dazu verwenden, um statische Analysen anzustellen oder um die Leistungen zu erbringen oder zu verbessern.

PDP speichert Daten hinsichtlich des Menüs und der von unseren Kunden innerhalb unserers Apps besuchten Webseiten, um die am beliebtesten Leistungen zu identifizieren. PDP speichert auch Informationen hinsichtlich der zeitlichen Dauer pro Sitzung, einschließlich des Anfangs- und des Beendigungszeitpunktes der Leistungsnutzung, und ob der Nutzer die Leistungen von einer Xbox-Konsole oder von einem Computer aus zugreift. Diese Daten können dazu genutzt werden, um Individuelle Inhalte und Werbungen innerhalb des von uns betriebenen Apps an solche Nutzer zu ermöglichen, welche durch ihr Verhalten ein Interesse an einem bestimmten Gebiet indizieren.

PDP kann mittels Datenverfolgung Werbungen betreiben und zum Zwecke der Wiedervermarktung Zielgruppen bilden, die anhand des Verhaltens und der App-benutzung von Nutzern bestimmt werden. PDP kann diese Nutzer gemäß ihren Konfigurationseinstellungen, Präferenzen, Interessen und ihrer örtlichen Lage gezielt mit individualisierten Werbungen anvisieren. PDP teilt die Daten nur mit vertrauten dritten Tracking-Lieferanten, wie beispielsweise Google Analytics. Wenn wir Werbungen an Nutzer richten, so können Sie diese dadurch entgehen, indem Sie auf das Opt-Out Ankreuzfeld anklicken und das App wird sämtliche Werbungen abschalten. PDP kann die nicht-personenbezogenen Daten und -informationen der Benutzer dazu nutzen, um die Benutzer mit individuellen Werbungen mittels von Dritten betriebenen Werbungsplattformen anzuvisieren. PDP dann nicht-personenbezogene Kundendaten und –informationen mit solchen Drittparteien teilen, die Dienstleistungen (Werbung) für uns erbringen.

PDP kann nicht-personenbezogene Kundendaten und sonstige Kundeninformationen offenlegen, um bestehenden, oder von denen wir annehmen, dass sie bestehen, gesetzlichen Anforderungen (z.B. rechtmäßige Vorladung, Vollstreckungsbefehl oder gerichtliche Verfügung) nachzukommen; um diese Datenschutzvereinbarung oder andere Bestimmungen und Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; um uns geschuldete Zahlungsbeträge in Rechnung zu stellen und einzufordern; um unsere, sowie denen unserer Nutzer, Rechte, unser Eigentum und unsere Sicherheit zu beschützen; um unsere Nutzer vor betrügerischen, mißbräuchlichen und rechtswidrigen Nutzungen unserer Leistungen zu schützen; oder wenn wir annehmen, dass die Offenlegung der Kundendaten und –informationen erforderlich ist, um eine Gefahr für den Tod oder für eine schwere Körperverletzung für irgeneine Person abzuwenden.

Wir können nicht-personenbezogene Kundendaten und –informationen an Dritte weitergeben und diese als Vermögensbestandteil im Rahmen einer Fusion, Übernahme, Fremdfinanzierung, eines Vermögensverkaufs oder im Falle der Insolvenz, des Konkurs oder der Zwangsverwaltung an Dritte übertragen. In solchen Fällen können wir versuchen, Sie hiervon zu benachrichtigen, jedoch haben Sie nicht das Recht, einer solche Datenübertragung zu entgehen.

C. Sicherung Ihrer Informationen

Sie sind alleine verantwortlich für die sichere Aufbewahrung sowie für die Verhinderung eines unerlaubten Zugriffs auf Ihre Nutzerinformationen und Passwörter, die Sie für den Zugang zu den Leistungen verwenden, einschließlich der Passwörter für Ihren Computer und Ihrer Xbox-Konsole. Sie stimmen zu, Ihre Passwörter nicht an Dritte weiterzugeben und Sie sind verantwortlich für jegliche Aktivitäten im Rahmen Ihres Nutzerkontos, unabhängig davon, ob Sie diese erlaub haben oder nicht. Bitte informieren Sie PDP sofort über unerlaubte Nutzungen Ihres Nutzerkontos.

PDP sichert Ihre nicht-personenbezogenen Kundendaten und –informationen vor unerlaubten Zugriff und vor unerlaubter Nutzung und Offenlegung. PDP sichert die on Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Informationen auf einem in einer überwachten und sicheren Umgebung befindlichen Server, das vor unerlaubten Zutritt und vor unerlaubter Nutzung oder Offenlegung geschützt ist. Wir nehmen die Sicherheit sehr ernst, und auch wenn wir nicht zu 100% garantieren können, dass Ihre Informationen vor unerlaubten Zugriff sicher ist, sind wir dennoch der Ansicht, dass unsere Sicherheitsvorkehrungen ausreichen sind, und wir werden Sie darüber in Kenntnis setzen, falls ein Sicherheitsbruch vorliegt, welches zu einem unerlaubten Zugriff zu Ihren nicht-personenbezogenen Informationen verursacht. 

D. Änderungen der Datenschutzvereinbarung

PDP behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzvereinbarung und solcher der Endnutzer-Lizenzvereinbarung jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung an Sie zu ändern, und wir werden einen Link zu der aktuellen Fassung in unserem App veröffentlichen. Mit der Veröffentlichung innerhalb des Apps gilt die geänderte Fassung als wirksam und gilt für sämtliche Benutzer unserer Leistungen. Deswegen regen wir Sie hiermit an, die aktuelle Fassung dieser Datenschutzvereinbarung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Die vorliegende Fassung der Datenschutzvereinbarung ist seit dem 10. April 2017 wirksam.

E. Kontaktinformationen von PDP

PDP begrüßt Ihre Kommentare hinsichtlich dieser Datenschutzvereinbarung. Bitte kontaktieren Sie PDPs Kundenserviceabteilung unter den folgenden Rufnummern, je nach dem in welchem Land sie ansässig sind, oder besuchen Sie unsere Webseite auf http://support.pdp.com, falls Sie sich außerhalb von Nordamerka befinden.

1-800-331-3844 – Vereinigte Staaten
+442036957905 – UK
+35316917575 – Irland
+494087408688 – Deutschland
+390294753553 – Italien
+31208080923 – Niederlande
+34911982897 – Spanien
+33184886234 – Frankreich

Für weitere Informationen, sowie um die gesamten, auf die Leistungen und Leistungsnutzung anwendbaren Bestimmungen, Konditionen und Beschränkungen zu überprüfen, bitten wir Sie auch die Endnutzer-Lizenzvereinbarung zu konsultieren.